CDU Eppstein bei Facebook

Noch mehr Information

Termine

Termine der Stadtpolitik

Archiv

Klicken Sie hier, um ältere Artikel zu lesen.

MdL Christian Heinz

MdL Christian Heinz

Website MdL C. Heinz

www.christian-heinz.de

Aktuelle Infos der

CDU Hessen

Koalitionsvertrag

Landtag 2014 -2019
Koa_Button Landtag_2014-19
Koalitionsvertrag

als PDF-Download

Junge Union Eppstein

Fakten, Infos, Meinungen

 

 

 

Aktuell

 


Dirk BüttnerHessenkasse - Die Zielrichtung stimmt!


Das Land hilft mit dem Programm Hessenkasse Eppstein beim Abbau von Schulden. Mit dieser Hilfe zur Selbsthilfe erhalten wir die einmalige und nachhaltige Chance auf einen Neustart. Ohne die Unterstützung durch das Land wäre dies für Eppstein nicht schon im Jahr 2018 zum Greifen nahe. Richtig ist, dass die Finanzierung der Hessenkasse zu einem hohen Anteil von allen hessischen Kommunen getragen wird. Das Programm „Hessenkasse“ jedoch als Farce zu bezeichnen, wie in der letzten Stadtverordnetensitzung von der SPD behauptet, und den „Hauptamtlichen“ nämlich Bürgermeister Alexander Simon und der Ersten Stadträtin und Kämmerin Sabine Bergold Versagen vorzuwerfen, ist in diesem Zusammenhang nicht nachvollziehbar. Wir erwarten von unseren „Hauptamtlichen“ Eppstein voran zu bringen, dazu gehört auch eine solide finanzielle Haushaltslage. Mit dem seit diesem Jahr wieder ausgeglichenen Haushalt und der empfohlenen Inanspruchnahme der Hessenkasse sind wir nach Jahren der konsequenten Haushaltskonsolidierung endlich auf der Zielgeraden angekommen.

[Dirk Büttner, stv. Fraktionsvorsitzender][10.01.2018]


Brandaktuell700 Jahre Stadtrechte


Herzlich Willkommen im Jahr 2018. Die CDU Eppstein wünscht allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

Das gerade begonnene Jahr wird für Eppstein ein Besonderes: Vor 700 Jahren erhielt Eppstein die Stadtrechte. Es gibt Gelegenheit zum Feiern und dazu, Historisches und Modernes miteinander zu verbinden.

Die CDU Eppstein freut sich mit den Eppsteinern auf ein ereignis-reiches Jahr 2018 und dankt bereits heute allen ehrenamtlich und hauptamtlich tätigen Personen, die sich um die 700-Jahr-Feierlichkeiten verdient machen.
Eppstein ist eine tolle Stadt mit Bürgerinnen und Bürgern, die sich in vorbildlicher Weise um das Wohl der Gemeinschaft kümmern. „Wir leben hier gerne und möchten mit Ihnen dieses besondere
Jubiläum begehen.“ ....

[Christian Heinz, Vorsitzender][02.01.2018]


Christian HeinzGleichstromtrasse "Ultranet"


Die Stadt Eppstein hat sich in die verschiedenen Verfahren zur Errichtung einer neuen Stromtrasse mehrfach eingebracht und wird dies auch in Zukunft tun. Geplant ist eine neue Gleichstromtrasse von Osterath bei Düsseldorf bis nach Philippsburg zu errichten. Hiervon betroffen sind die Bürgerinnen und Bürger in Bremthal und Niederjosbach. So plant der Betreiber der Stromtrasse, die Firma Amprion, eine der bestehenden Stromtrassen zu einer Leitung mit Höchstspannungsgleichstromübertragung (HGÜ) auszubauen. Wechsel- und Gleichstrom würden dann – das ist erstmalig in Deutschland der Fall – über eine gemeinsame Trasse verlaufen. Bereits im Sommer 2015 hatte sich die Stadtverordnetenversammlung für eine alternative Trassenführung ausgesprochen. Dabei geht es um eine kleinräumige Verlegung der Trasse mit größerer Distanz zur Wohnbebauung. In der aktuellen Sitzungsrunde berichtet der Magistrat über den aktuellen Sachstand. ...

[Christian Heinz, Fraktionsvorsitzender][13.12.2017]


Dirk Büttner325.000 Euro für Eppsteins Straßen in 2018


Regelmäßig fließen große Geldbeträge in die Sanierung und Unterhaltung der Straßen im Stadtgebiet. Im Jahr 2018 werden 325.000 Euro hierfür verauslagt. Zu den ursprünglich geplanten 250.000 Euro für die Erneuerung von Straßendecken und weiteren Unterhaltungsmaßnahmen sind weitere 75.000 Euro hinzugekommen. Hierüber berichtete der Magistrat im Rahmen der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses. Durch ein geschicktes Finanzmanagement und durch eine Übertragung von Haushaltsmitteln können im nächsten Jahr diese weiteren 75.000 Euro in den Unterhalt unseres Straßennetzes gesteckt werden. Während sich andere Fraktionen darauf beschränken, lediglich zu fordern, noch mehr Geld für den Straßenunterhalt auszugeben, jedoch dem Haushalt nicht zustimmen, fährt die CDU eine klare Linie: Die CDU wird sich auch künftig dafür einsetzen, dass entsprechend der verfügbaren Mittel der Unterhalt der Straßen im Stadtgebiet einen hohen Stellenwert einnimmt.

[Dirk Büttner, stv. Fraktionsvorsitzender][13.12.2017]


Konstantin PiotrowskiNeues Löschfahrzeug für Bremthal gesichert


Die Stadtverordneten beschlossen in der vergangenen Sitzung den vom Magistrat vorgelegten Nachtragshaushalt. Enthalten ist auch eine Veränderung im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes. Die CDU hat gemeinsam mit dem Kooperationspartner, Bündnis´90/Die Grünen, dem Nachtragshaushaltsplan zugestimmt. Weitere Unterstützung aus anderen Fraktion gab es nicht. Gerade im Hinblick auf die Veränderungen im Bereich des Brand- und Katastrophenschutzes erscheint das schwer nachvollziehbar. Das Land Hessen hatte vor einigen Wochen mitgeteilt, dass es die Ersatzbeschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges in Bremthal mit 50.000 Euro bezuschussen möchte. Ursprünglich sollte ein anderes Fahrzeug beschafft werden, jedoch aufgrund der angepriesenen Zuwendung aus Wiesbaden besprachen Bürgermeister Alexander Simon und die Feuerwehr die Ersatzbeschaffung eines den Richtlinien des Landes Hessen entsprechenden Fahrzeuges. ...

[Konstantin Piotrowski, CDU Fraktion Eppstein][13.12.2017]


Henning QuitzauWie geht es weiter mit der Ortsmitte Vockenhausen?


Eppstein braucht zentrale Orte für soziale Begegnungen und bürgerliches Engagement, die zeitgemäß und familienfreundlich sind. Dabei sind neue Wohnkonzepte, die einen Austausch der Generationen ermöglichen, ebenso von Bedeutung wie eine adäquate Nahversorgung oder Raum für Begegnungen.
Vockenhausens heutige Ortsmitte ist geprägt durch das Gebäude aus den 70er Jahren, das Teile der Stadtverwaltung sowie derzeit noch die Feuerwehr Vockenhausen beherbergt, an welches unmittelbar der große Parkplatz angrenzt.
Da dieses Gebäude dringend sanierungsbedürftig ist, bietet sich nun die Gelegenheit, die Ortsmitte Vockenhausen umfassend neu zu gestalten. Ein vom Magistrat in Auftrag gegebenes Gutachten hat ergeben, dass eine Sanierung des Gebäudes, das heute als Rathaus I genutzt wird, nach dem Auszug der Feuerwehr ebenso teuer ist wie ein Neubau. ...

[Henning Quitzau, CDU Fraktion Eppstein][08.12.2017]


Konstantin PiotrowskiChristian Heinz bleibt Vorsitzender


Christian Heinz bleibt Vorsitzender der CDU Eppstein. Die Mitlieder bestätigten den 41jährigen Landtagsabgeordneten einstimmig in geheimer Wahl auf einer gut besuchten Versammlung für weitere zwei Jahre. Der Niederjosbacher führt den Stadtverband seit zehn Jahren. Ebenfalls bestätigt wurde die stellvertretende Vorsitzende Katharina Grösslein-Weiß. Die bisherige andere stellvertretende Vorsitzende Sandra Rösner stand nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung, gehört künftig aber dem Ortsbeirat Niederjosbach an. Auf sie folgt Bruno Domes aus Alt-Eppstein. Er fungiert künftig in Personalunion als Mitgliederbeauftragter. ...

[Konstantin Piotrowski, CDU Eppstein][08.12.2017]


Alle weiteren Beiträge finden Sie im Archiv.

 

zum Archiv der Jahre 2001 -2017


 

 
 
  Ticker CDU.de
 

Regierungsprogramm

von CDU und CSU

Bundestag 2017-2021

Regierungsprogramm CDUCSU 2017-2021

des Regierungsprogramms

von CDU und CSU als PDF

Bilanz als PDF

CDUNet

Internes Mitgliedernetz der CDU Deutschland

 

   
Startseite der CDU Eppstein Fraktion der CDU Eppstein Stadtverband der CDU Eppstein Magistratsmitglieder der CDU Eppstein Termine der CDU Eppstein Archiv der CDU Eppstein Wahlergebnisse in Eppstein Kontaktinfos der CDU Eppstein Links der CDU Eppstein Impressum der Website cdu-eppstein.de Disclaimer der Website cdu-eppstein.de