CDU Eppstein bei Facebook

Noch mehr Information

Termine

Termine der Stadtpolitik

Archiv

Klicken Sie hier, um ältere Artikel zu lesen.

MdL Christian Heinz

MdL Christian Heinz

Website MdL C. Heinz

www.christian-heinz.de

Aktuelle Infos der

CDU Hessen

Koalitionsvertrag

Landtag 2014 -2019
Koa_Button Landtag_2014-19
Koalitionsvertrag

als PDF-Download

Junge Union Eppstein

Fakten, Infos, Meinungen

 

 

 

Aktuell

 


Christian HeinzBreitbandausbau voranbringen


Die CDU Stadtverordnetenfraktion setzt sich für den weiteren Breitbandausbau im Stadtgebiet ein. Der Magistrat soll mit der „Deutschen Glasfaser“ in Kontakt treten, um weitere Gewerbeflächen mit Glasfaseranschlüssen zu versorgen. Im Gewerbegebiet „Guldenmühle“ ist es bereits gelungen, ein Giganetz aufzubauen. Ziel ist, dass dies auch an den anderen Standorten erfolgt. Außerdem soll zeitnah mit der Telekom geklärt werden, wann und zu welchen Konditionen mittels Vectoring-Technik von einer nochmaligen Verdoppelung der Bandbreiten profitieren können. Bislang stehen Privathaushalten über Kupferleitungen 50 bzw. 25 Mbit zur Verfügung. Nachdem Beschränkungen der bundesweiten Regulierung weggefallen sind, sollte eine Verdoppelung zeitnah zulässig sein.

[Christian Heinz, Vorsitzender][13.03.2018]


Christian HeinzChristian Heinz Direktkandidat zur Landtagswahl

Der Eppsteiner Landtagsabgeordnete Christian Heinz (s.Bild) ist CDU-Direktkandidat zur Landtagswahl am 28. Oktober. Er wurde bei der Wahlkreisdelegiertenversammlung der CDU Main-Taunus mit einem klaren Ergebnis in geheimer Wahl für den Wahlkreis 32 nominiert.

Der Partei- und Fraktionsvorsitzende der CDU Eppstein erzielte 97 Prozent bei 66 Ja-Stimmen und 2 Gegenstimmen. Zum Wahlkreis gehören neben Eppstein noch Bad Soden, Eschborn, Kelkheim, Liederbach, Schwalbach und Sulzbach.

In seiner Vorstellungsrede ging der 41-jährige Heinz, der Vater von drei Kindern ist, auf die Themen Schule und Bildung ein. Er bekannte sich zur „Schulvielfalt im Main-Taunus-Kreis, die ihresgleichen sucht.“ Zugleich sprach er sich klar gegen eine Einheitsschule aus. Ein besonderes Anliegen
ist ihm der Erhalt des Main-Taunus-Kreises. Der Main-Taunus-Kreis sei eine der stärksten Regionen in Deutschland und solle es auch in Zukunft sein. Kernthema bleibe außerdem die innere Sicherheit....

[Katharina Grösslein-Weiß, Stv. Vorsitzende][28.02.2018]


Brandaktuell40 Jahre CDU Kaffeenachmittag der CDU Frauen

Die CDU-Frauen laden für Donnerstag, 1. März, um 15 Uhr zur Feier „40 Jahre CDU Kaffeenachmittag“ in die Alte Schule in Bremthal ein.

„Wir freuen uns, wenn außer Bürgermeister Alexander Simon und Ortsvorsteher Guido Ernst auch die ehemaligen Helfer und alle, die sich angesprochen fühlen, mit uns feiern“, so Elisabeth Repasch,

40 Jahre sind eine lange Zeit, da gibt es viel zu erzählen bei Kaffee und Kuchen. Aber es geht nicht nur um eine Rückschau, sondern wie immer auch um den interessierten und kritischen Blick nach vorne.

Für weitere Informationen steht Elisabeth Repasch unter Tel. 8922 zur Verfügung.

[CDU Webinfo][21.02.2018]


Christian HeinzEmpfang mit Minister Boris Rhein


Die CDU Eppstein lädt alle Bürgerinnen und Bürger herzlich ein zum traditionellen Empfang am Samstag, 3. Februar, um 14 Uhr, in den großen Saal des Rathauses in Vockenhausen. Zu Gast ist in diesem Jahr der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen politischen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen sowie gute Gespräche untereinander.

[Christian Heinz, Vorsitzender][29.01.2018]


Dirk BüttnerHessenkasse - Die Zielrichtung stimmt!


Das Land hilft mit dem Programm Hessenkasse Eppstein beim Abbau von Schulden. Mit dieser Hilfe zur Selbsthilfe erhalten wir die einmalige und nachhaltige Chance auf einen Neustart. Ohne die Unterstützung durch das Land wäre dies für Eppstein nicht schon im Jahr 2018 zum Greifen nahe. Richtig ist, dass die Finanzierung der Hessenkasse zu einem hohen Anteil von allen hessischen Kommunen getragen wird. Das Programm „Hessenkasse“ jedoch als Farce zu bezeichnen, wie in der letzten Stadtverordnetensitzung von der SPD behauptet, und den „Hauptamtlichen“ nämlich Bürgermeister Alexander Simon und der Ersten Stadträtin und Kämmerin Sabine Bergold Versagen vorzuwerfen, ist in diesem Zusammenhang nicht nachvollziehbar. Wir erwarten von unseren „Hauptamtlichen“ Eppstein voran zu bringen, dazu gehört auch eine solide finanzielle Haushaltslage. Mit dem seit diesem Jahr wieder ausgeglichenen Haushalt und der empfohlenen Inanspruchnahme der Hessenkasse sind wir nach Jahren der konsequenten Haushaltskonsolidierung endlich auf der Zielgeraden angekommen.

[Dirk Büttner, stv. Fraktionsvorsitzender][10.01.2018]


Brandaktuell700 Jahre Stadtrechte


Herzlich Willkommen im Jahr 2018. Die CDU Eppstein wünscht allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr!

Das gerade begonnene Jahr wird für Eppstein ein Besonderes: Vor 700 Jahren erhielt Eppstein die Stadtrechte. Es gibt Gelegenheit zum Feiern und dazu, Historisches und Modernes miteinander zu verbinden.

Die CDU Eppstein freut sich mit den Eppsteinern auf ein ereignis-reiches Jahr 2018 und dankt bereits heute allen ehrenamtlich und hauptamtlich tätigen Personen, die sich um die 700-Jahr-Feierlichkeiten verdient machen.
Eppstein ist eine tolle Stadt mit Bürgerinnen und Bürgern, die sich in vorbildlicher Weise um das Wohl der Gemeinschaft kümmern. „Wir leben hier gerne und möchten mit Ihnen dieses besondere
Jubiläum begehen.“ ....

[Christian Heinz, Vorsitzender][02.01.2018]


Alle weiteren Beiträge finden Sie im Archiv.

 

zum Archiv der Jahre 2001 -2017


 

 
 
  Ticker CDU.de
 

Koalitionsvertrag

Bundestag 2018-2021

Koalitionsvertrag 2018-2021

des Koalitionsvertrags

von CDU,CSU und SPD als PDF

 

CDUNet

Internes Mitgliedernetz der CDU Deutschland

 

   
Startseite der CDU Eppstein Fraktion der CDU Eppstein Stadtverband der CDU Eppstein Magistratsmitglieder der CDU Eppstein Termine der CDU Eppstein Archiv der CDU Eppstein Wahlergebnisse in Eppstein Kontaktinfos der CDU Eppstein Links der CDU Eppstein Impressum der Website cdu-eppstein.de Disclaimer der Website cdu-eppstein.de