CDU Eppstein bei Facebook

Noch mehr Information

Termine

Termine der Stadtpolitik

Archiv

Klicken Sie hier, um ältere Artikel zu lesen.

MdL Christian Heinz

MdL Christian Heinz

Website MdL C. Heinz

www.christian-heinz.de

Aktuelle Infos der

CDU Hessen

Koalitionsvertrag

Landtag 2014 -2019
Koa_Button Landtag_2014-19
Koalitionsvertrag

als PDF-Download

Junge Union Eppstein

Fakten, Infos, Meinungen

 

 

 

Stadtverband der CDU Eppstein

 

Die Vorstände in Stadtverband und Ortsverbänden werden von der jeweiligen Mitgliederversammlung gewählt.

Dem Stadtverbandsvorstand gehören außer den gewählten Vorstandsmitgliedern auch der Bürgermeister der Stadt Eppstein und der Ehrenvorsitzende als kooptierte Mitglieder an.

Der Stadtverband arbeitet eng mit der Jungen Union Eppstein zusammen, die als eigenständige Organisation aber nicht dem Stadtverband zugehörig ist.

Details zu den einzelnen Vorstandsmitgliedern erhalten Sie durch Anklicken des jeweiligen Namens.

Möchten Sie Kontakt zum Stadtverband, so klicken Sie hier !

 

Stadtverbandsvorstand der CDU Eppstein

Vorsitzender:
Christian Heinz

Stellvertretende Vorsitzende:

Bruno Domes

Katharina Grösslein-Weiß

Schatzmeister:
Manfred Karl

Schriftführerin:
Kristine Zabel

Beisitzer:

Wolf-Christoph Lenz

Reiner Morgenstern

Konstantin Piotrowski

Norbert Ruff

Martina Smolorz

Andreas Steba

Bürgermeister:

Alexander Simon

Ehrenvorsitzender:
Franz Josef Kranz

 

Vorsitzende der CDU-Ortsverbände

Ortsverband Eppstein:
Norbert Ruff

 

Aktuell


Christian HeinzEinladung zur Information zur Verfassungsänderung

Alle Bürger sind herzlich eingeladen für Mittwoch, 29. August, 20 Uhr, im Rathaus in Vockenhausen zu einer Informationsveranstaltung zur Volksabstimmung zur Änderung der Hessischen Verfassung. Der Eppsteiner Landtagsabgeordnete Christian Heinz hat als Verantwortlicher der CDU-Fraktion zusammen mit Kollegen aus anderen Fraktionen 15 Vorschläge zur Änderung unserer Verfassung erarbeitet und wird diese vorstellen. Von der Aufnahme des Ehrenamtes als Staatsziel bis zur Streichung der Todesstrafe können die Bürger am Tag der Landtagswahl entscheiden, wie die Landesverfassung weiterentwickelt werden soll. Unter dem Motto „Unsere Verfassung, meine Entscheidung“ wirbt der gesamte Landtag derzeit für eine rege Beteiligung an der Volksabstimmung. Wir würden uns freuen, wenn sich viele Eppsteiner an der am 28.10. anstehenden Volksabstimmung beteiligen.

[Konstantin Piotrowski, Stadtverordneter][16.08.2018]


Henning QuitzauSicherer Schulweg zur Burg-Schule

Die CDU Fraktion im Ortsbeirat Vockenhausen dankt Bürgermeister Alexander Simon, dem Schulelternbeirat und der Schulleitung der Burg-Schule für ihr Engagement für einen sichereren Schulweg. Gemeinsam mit dem Schulelternbeirat und Schulleitung der Burg-Schule hat Bürger-meister Simon den Schulweg zu Grundschule und zur Freiherr-vom-Stein-Schule in Vockenhausen noch sicherer gestaltet.

Dabei wurde entschieden, auf der Bergstraße zwei sogenannte Querungshilfen aufzumalen. Querungshilfen sind optisch herausstechende, weiß-rot angemalte Flächen auf der Fahrbahn. Die beiden Querungshilfen werden Richtung Burg-Schule oberhalb der Altkönigstraße und des Lindenwegs angebracht. Dies sind die Stellen, an denen zukünftig die Schulkinder die Bergstraße auf dem Schulweg überqueren sollten. Ziel ist, die Querungshilfen rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahrs fertig zu stellen. Das Anbringen von Zebrastreifen, was auch im Ortsbeirat diskutiert wurde, scheidet aus rechtlichen Gründen aus. In Zone-30-Gebieten können Zebrastreifen nur unter ganz engen Voraussetzungen angebracht werden. Querungshilfen sind aber eine gute und sichere Alternative....

[Henning Quitzau, CDU Ortsbeirat Vockenhausen][21.06.2018]


Dirk BüttnerSPD und Kindergartengebühr:

Ideologie muss man sich leisten können

Gute Nachrichten für Eppsteins Eltern: Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer letzten Sitzung einstimmig, bei Enthaltung der SPD, beschlossen,mit einer Gebührensenkung die Eltern deutlich zu entlasten. Mit der Teilnahme an einem Landesprogramm ist es möglich, einzelne Module ganz kostenfrei anbieten zu können und bei weiteren die Gebühren spürbar zu senken. Eine komplette Befreiung ist unterden aktuellen rechtlichen Rahmenbedingungen (noch) nicht möglich. Da das Land zur Ermittlung des Zuschussbedarfs einen hessenweitenMittelwert aller KiTa-Gebühren herangezogen hat und dieser unter den Kosten eines durchschnittlichen Platzes in Eppstein liegt, hat die Stadtverordnetenversammlung mit der Zustimmung zum neuen Gebührenmodell Mehrkosten für den städtischen Haushalt i.H.v. TEUR 200 in Kauf genommen. Dies ist laut Mehrheit der Preis für diese gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

Alle Fraktionen stimmten zu, alle bis auf die SPD-Fraktion....

[Dirk Büttner, Stv. Fraktionsvorsitzender][18.06.2018]


Christian HeinzBreitbandausbau geht voran

Aktuell gibt es im Stadtgebiet einige Baustellen, die im Zusammenhang mit dem weiteren Breitbandausbau stehen. Vor einiger Zeit hatte der Main-Taunus-Kreis eine Breitband-Offensive gestartet. So werden in Vockenhausen im Nahbereich der Vermittlungsstelle in der Goldbachstraße fünf Verteilerkästen technisch aufgerüstet. Ab dem zweiten Quartal wird hier die Vectoring-Technik zum Einsatz kommen und nach Aussage des Telekommunikationsunternehmens sollen Geschwindigkeiten bis zu 100 MBit/s angeboten werden.

Wie Bürgermeister Alexander Simon in der vergangenen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung mitteilt, habe die Telekom in Ehlhalten weitreichende Veränderungen bereits im Dezember 2017 abgeschlossen. Dort sind alle Verteilerkästen mit der Vectroing-Technik ausgestattet (DSL mit 100 Mbit/s). In Bremthal werden aktuell die bereits mit dieser Technik ausgestatteten Verteiler-kästen nochmals umgerüstet, dann auf die sogenannte Super-Vectoring-Technik. Hier steht dann DSL bis zu 250 Mbit/s zur Verfügung. Im Stadtgebiet werden insgesamt 29 Verteilerkästen umgerüstet. Dort wo momentan Geschwindigkeiten bis zu 50 Mbit/s angeboten werden, wird es künftig 100 Mbit/s geben. All diese Maßnahmen sind ein Schritt in die richtige Richtung....

[Christian Heinz, Fraktionsvorsitzender][16.06.2018]


Martina SmolorzKita- Betreuungsgebühren - gerecht für alle Familien


Es ist soweit: Ab 1. August werden alle Familien in Eppstein finanziell stark entlastet.
Die CDU Eppstein reagierte sofort, als im vergangenen Jahr feststand, dass Kommunen Zuschüsse erhalten können, um eine Beitragsfreiheit für Kinder von 3-6 Jahren zu ermöglichen. Die CDU hatte bisher bei allen Neuberechnungen der Kitagebühren ausdrücklich bedauert, dass eine spürbare Entlastung nicht umsetzbar war. Mit dem Landesprogramm kann die Entlastung endlich gelingen und ist auch mit der Haushaltslage der Stadt Eppstein vereinbar.
Nachdem sich alle freien Träger im Stadtgebiet bereit erklärt haben die Freistellung ebenfalls umzusetzen, fehlt nur noch der notwendige Stadtverordnetenbeschluss für die städtischen Einrichtungen....

[Martina Smolorz, Stadtverordnete][13.06.2018]

Nachtrag:

Es bleibt das Geheimnis der SPD, was sich zwischen der SKA-Sitzung vom 04.06.2018 und der SVV-Sitzung vom 14.06.2018 ereignet hat. Von der SPD-Zustimmung im SKA ist nichts mehr geblieben, in der SVV hat die SPD sich vielmehr enthalten, auch die Mandatsträger, die vorher noch zugestimmt hatten. Wenn alle Fraktionen sich so verhalten hätten, dann hätten alle Eltern auf eine Beitragsreduzierung von ca. 150 Euro verzichten müssen. Ein solches Handeln kann man nur als verantwortungslos bezeichnen....

[CDU Webinfo 15.06.2018]


Katharina SimonCDU für Teilnahme Eppsteins an der HESSENKASSE der Landesregierung


Mit der HESSENKASSE bietet das Land den Kommunen ein Entschuldungsprogramm an, das darauf abzielt, Kommunen, die ihr Konto überzogen haben, beim Kontoausgleich zu unterstützen.

Trotz massiver und erfolgreich umgesetzter Sparmaßnahmen durch Bürgermeister Simon und Erste Stadträtin Bergold hielten sich die Kassenkredite in Eppstein insbesondere durch in den Jahren der Finanzkrise ausgelöste Steuerausfälle auf einem hohen Niveau. Die Teilnahme Eppsteins an der HESSENKASSE hilft Eppstein somit aufgelaufene Schulden, mit der Unterstützung des Landes, sehr viel schneller zu tilgen ohne ein Zinsrisiko einzugehen zu müssen....

.... Die CDU Eppstein spricht sich klar für eine Teilnahme Eppsteins an der Hessenkasse und das Angebot des Landes, mit einem Schlag die Kassenkredite abzulösen, aus. Für Eppstein ein lohnendes Programm! Die CDU unterstützt deshalb die Anstrengungen der Stadt, die Teilnahme am Programm weiter voran zu treiben! ....

[Katharina Simon, Stadtverordnete][08.06.2018]


Martina SmolorzEinladung zum Treffen am Kohlenmeiler


Am Dienstag, den 29. Mai ab 19 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, am Kohlenmeiler im schönen Silberbachtal mit den Mandatsträgern und Mitgliedern der Ehlhaltner CDU in gemütlicher Atmosphäre zusammen zu sitzen, ins Gespräch zu kommen oder Fragen zu stellen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

[Martina Smolorz, Ortsverband Ehlhalten][24.05.2018]


Christian HeinzFranz Josef Kranz 85


Die CDU Eppstein gratuliert ihrem Ehrenvorsitzenden Franz Josef Kranz zum 85. Geburtstag. 24 Jahre, von 1961 bis 1985, war er Stadtverbandsvorsitzender der CDU und führte von 1961 bis 1993 sogar 32 Jahre lang die Stadtverordnetenfraktion. Außerdem vertrat er unsere Stadt über 20 Jahre im Kreistag und übte neben einem anspruchsvollen Beruf noch weitere Ehrenämter - vor allem in Gremien der Katholischen Kirche - aus. 1968 gewann er Richard Hofmann als neuen Bürgermeister für Eppstein. Richard Hofmann blieb fast 33 Jahre im Amt und prägte zusammen mit Fraktionschef Kranz über Jahrzehnte die weitere Entwicklung der Stadt. ...

[Christian Heinz, Vorsitzender][16.05.2018]


Berthold GruberLetztes Projekt der Dorferneuerung Ehlhalten kann endlich realisiert werden!


Mehr als 13 Jahre hat es gedauert bis endlich heimische Investoren gefunden wurden, die überhaupt bereit waren, unter ganz bestimmten Änderungen des Bebauungsplanes, das Gebiet hinter der alten Krone mit 5 Einfamilienhäuser zu bebauen.
Im alten BP war ein kleiner Teil des Fußweges durch das Tal mit einer Treppe zur Straße „Vor dem Thor“ (Nähe Friedhof) durch das zu bebauende Gebiet vorgesehen.
Genau das und die Eingeschossigkeit der Häuser zum Tal verhinderte seit Jahren, dass sich Investoren fanden, die bereit waren diesen alten BP umzusetzen. Die jetzt gefundene Lösung mit den Investoren kommt nur zu Stande, wenn sie die Kosten für den Fußweg und vor allem der aufwendigen Treppe innerhalb des zu bebaubaren Gebietes sparen können. Auch eine Zweigeschossigkeit der Häuser, wie in der Umgebung, sollte möglich sein. Der Magistrat hat nun eine Änderung des BP Krone vorgelegt, der auf die Wünsche der Investoren eingegangen ist. Damit hat sich auch eine neue Sachlage für den Fußweg von der Straße „Am Brühl“ durch das Tal zur Straße „Vor dem Thor“ ergeben....

[Berthold Gruber, Ortsverband Ehlhalten][07.05.2018]


Eva Waitzendorfer-BraunEva Waitzendorfer-Braun löst Helmut Czepl im Ortsbeirat Alt-Eppstein ab


„Alles hat seine Zeit, 18 Jahre Ortsvorsteher und 20 Jahre Ortsbeirat, da hat man sich gut eingebracht für die Ortsgemeinschaft. Nachdem ich bei der letzten Kommunalwahl von Platz 9 auf Platz 3 gewählt wurde, fand ich es richtig im neuen Ortsbeirat nochmal dabei zu sein und jetzt nach der halben Legislaturperiode mache ich Platz, damit meine Nachfolgerin sich gut einarbeiten kann.“ Meint Helmut Czepl mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Raus aus der Politik ist damit Helmut Czepl aber noch lange nicht. Sein Mandat in der Stadtverordnetenversammlung und seinen Vorsitz im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt wird er weiterhin für die CDU wahrnehmen. Sein Erfahrungsschatz bleibt uns erhalten.
Eva Waitzendorfer-Braun (siehe Bild), Juristin, verheiratet, 2 Kinder, seit kurzem Mitglied der CDU Eppstein, lebt seit einigen Jahren in Eppstein. ....

[Norbert Ruff, Ortsbeirat Eppstein][23.04.2018]


Christian HeinzBreitbandausbau voranbringen


Die CDU Stadtverordnetenfraktion setzt sich für den weiteren Breitbandausbau im Stadtgebiet ein. Der Magistrat soll mit der „Deutschen Glasfaser“ in Kontakt treten, um weitere Gewerbeflächen mit Glasfaseranschlüssen zu versorgen. Im Gewerbegebiet „Guldenmühle“ ist es bereits gelungen, ein Giganetz aufzubauen. Ziel ist, dass dies auch an den anderen Standorten erfolgt. Außerdem soll zeitnah mit der Telekom geklärt werden, wann und zu welchen Konditionen mittels Vectoring-Technik von einer nochmaligen Verdoppelung der Bandbreiten profitieren können. Bislang stehen Privathaushalten über Kupferleitungen 50 bzw. 25 Mbit zur Verfügung. Nachdem Beschränkungen der bundesweiten Regulierung weggefallen sind, sollte eine Verdoppelung zeitnah zulässig sein.

[Christian Heinz, Vorsitzender][13.03.2018]


Christian HeinzChristian Heinz Direktkandidat zur Landtagswahl

Der Eppsteiner Landtagsabgeordnete Christian Heinz (s.Bild) ist CDU-Direktkandidat zur Landtagswahl am 28. Oktober. Er wurde bei der Wahlkreisdelegiertenversammlung der CDU Main-Taunus mit einem klaren Ergebnis in geheimer Wahl für den Wahlkreis 32 nominiert.

Der Partei- und Fraktionsvorsitzende der CDU Eppstein erzielte 97 Prozent bei 66 Ja-Stimmen und 2 Gegenstimmen. Zum Wahlkreis gehören neben Eppstein noch Bad Soden, Eschborn, Kelkheim, Liederbach, Schwalbach und Sulzbach.

In seiner Vorstellungsrede ging der 41-jährige Heinz, der Vater von drei Kindern ist, auf die Themen Schule und Bildung ein. Er bekannte sich zur „Schulvielfalt im Main-Taunus-Kreis, die ihresgleichen sucht.“ Zugleich sprach er sich klar gegen eine Einheitsschule aus. Ein besonderes Anliegen
ist ihm der Erhalt des Main-Taunus-Kreises. Der Main-Taunus-Kreis sei eine der stärksten Regionen in Deutschland und solle es auch in Zukunft sein. Kernthema bleibe außerdem die innere Sicherheit....

[Katharina Grösslein-Weiß, Stv. Vorsitzende][28.02.2018]


Alle weiteren Beiträge finden Sie im Archiv.

 

zum Archiv der Jahre 2001 -2018


 

 
 
 

Koalitionsvertrag

Bundestag 2018-2021

Koalitionsvertrag 2018-2021

des Koalitionsvertrags

von CDU,CSU und SPD als PDF

 

CDUNet

Internes Mitgliedernetz der CDU Deutschland

 

   
Startseite der CDU Eppstein Fraktion der CDU Eppstein Stadtverband der CDU Eppstein Magistratsmitglieder der CDU Eppstein Termine der CDU Eppstein Archiv der CDU Eppstein Wahlergebnisse in Eppstein Kontaktinfos der CDU Eppstein Links der CDU Eppstein Impressum der Website cdu-eppstein.de Disclaimer der Website cdu-eppstein.de